Anonym via Proxy

Was ist ein Proxy?
Das ist ein Server, der die IP-Adresse tarnt. Wenn man eine Webseite aufruft, schickt der Client die eigene IP-Adresse an den Webserver, er verwaltet die Daten zum Laden der Webseite und speichert die IP-Adresse und schickt die Daten/Dateien wieder zurück. Durch einen Proxy wird die Anonymität und Privatsphäre bewahrt, denn der Webserver kennt die IP-Adresse des Proxy-Servers, aber nicht die eigene. Je mehr Proxy-Server zwischen Empfänger und Sender liegen, desto sicherer ist es. Ein Rechtsanwalt könnte auf Anfrage, durch die IP-Adresse vom jeweiligen Internet-Anbieter die genauen Daten anfordern.

Es gibt verschiedene kostenlose Möglichkeiten einen Proxy einzurichten:

  1. ProtonVPN (Windows/Mac/Linux/Android/Iphone)
  2. DnsJumper (Windows)
  3. Urban Free VPN proxy Unblocker (Chrome)

Mehr Proxy-Infos: wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − elf =