YouTube Livestream

YouTube hat einen besonderen Vorteil, es erzeugt automatisch verschiedene Ausgabeformate für alle Zuschauer auf allen Geräten und in allen Netzwerken. Diese Anleitung soll helfen, einen eigenen Livestream (Online-Video-Übertragung in Echtzeit) anzubieten.

ABLAUF

  1. Anmelden > https://www.youtube.com/livestreaming/ (Kanal aktivieren)
  2. Oben rechts auf Uploadsymbol und Livestream starten
  3. Titel und Beschreibung festlegen
  4. Thumbnail definieren
  5. Startzeitpunkt festlegen

ANFORDERUNGEN

  1. Benutze aktuellen Chrome oder Firefox und bestätige den Zugriff auf Kamera und Mikrofon
  2. Wähle eine Qualität die nach deiner Internetverbindung einen hochwertigen Stream erzeugt
  3. Deaktiviere andere Streamingdienste (Netflix, AmazonPrime & Co.)
  4. Führe einen Audio- und Geschwindigkeitstest durch
  5. Überwache die Qualität des Streams und lies die Nachrichten der Zuschauer

ENCODER
Stelle optimale Auflösung, Framerate oder Bitrate in Software, Hardware oder Mobilgeräte für den Encoder ein:

  • Auflösung: 720p = Video-Bitrate: 2.250–6.000 kbit/s
  • Auflösung: 1080p = Video-Bitrate: 4.500–9.000 kbit/s
  • Bitraten-Codierung: CBR
  • Pixel-Seitenverhältnis: Quadrat
  • Keyframe-Frequenz: 2 Sekunden, nicht mehr als 4 Sekunden
  • Frame-Typen: Progressiver Scan, 2 B-Frames, 1 Referenzframe
  • Entropie-Codierung: CABAC
  • Audio-Codec: AAC oder MP3
  • Audio-Abtastrate: 44,1 kHz
  • Audio-Bitrate: 128 Kbit/s Stereo

WEBCAM
Wichtige Voraussetzung für flüssige Video-Übertragung, ist eine stabile Internetverbindung. Webcams bewegen sich nach Preis-Leistungs-Verhältnis sehr unterschiedlich. Für einen Livestream sollte beim Kauf auf folgende Kriterien geachtet werden:

  • Auflösung: mind. HD 1280 x 720 Pixel = 720p
  • Bilder pro Sekunde: mind. 30 FPS = Frames per Second / Bilder pro Sekunde
  • Autofokus: manuell ist umständlicher
  • Sichtfeld: mind. 60 – 100 Grad
  • Anschluss: mind. USB 3.0

Zwei günstige Webcams unter 50 €: AUSDOM AW635 (Amazon) und SPEDAL S931 (eBay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × fünf =