Deutsche Erfindungen

Ingenieure und Tüftler bestimmten vor allem zu Zeiten der Industrialisierung den technischen Fortschritt. Viele Errungenschaften von damals benutzen wir bis heute, täglich.

Hier eine kleine Auflistung:
1440 = Buchdruck (Johannes Gutenberg)
1516 = Bier / Reinheitsgebot (Herzog Wilhelm IV von Bayern)
1797 = Homöopathie (Samuel Hahnemann)
1821 = Mundharmonika (Christian Buschmann)
1843 = Papierrohstoff (Friedrich Gottlob Keller)
1854 = Glühbirne (Heinrich Goebel)
1859 = Telefon (Philipp Reis)
1866 = Dynamo (Werner von Siemens)
1873 = Jeans (Levi Strauss)
1881 = Straßenbahn (Werner von Siemens)
1885 = Motorrad (Gottlieb Daimler)
1886 = Auto (Karl Benz, Gottlieb Daimler)
1887 = Plattenspieler (Emil Berliner)
1890 = Dieselmotor (Rudolf Diesel)
1894 = Gleitflugzeug (Otto Lilienthal)
1897 = Aspirin (Felix Hoffmann)
1903 = Thermosflasche (Reinhold Burger)
1907 = Zahnpasta (Ottomar H. von Mayenburg)
1908 = Kaffeefilter (Melitta Bentz)
1925 = Kleinbildkamera (Oskar Barnack)
1928 = Tonband (Fritz Pfleumer)
1929 = Teebeutel (Adolf Rambold)
1930 = Fernsehen (Manfred von Ardenne)
1934 = Magnetschwebebahn (Hermann Kemper)
1936 = Düsentriebwerk (Hans von Ohain)
1936 = Hubschrauber (Heinrich Focke)
1938 = Kernspaltung (Otto Hahn)
1941 = Computer (Konrad Zuse)
1949 = Currywurst (Herta Heuwer)
1951 = Scanner / Klischograph (Rudolf Hell)
1953 = Schraubstollenschuh (Adolf Dassler)
1958 = Dübel (Artur Fischer)
1961 = Pille (Schering AG)
1969 = Chipkarte (Jürgen Dethloff, Helmut Gröttrup)
1971 = Airbag (Mercedes Benz)
1987 = MP3 (Fraunhofer Institut)
1991 = Funkarmbanduhr (Junghans Uhren GmbH)
1993 = Kühlschrank ohne FCKW (Fa. Foron)

Ausgezeichnete Orte: Land der Ideen (Online Ideenbuch)
E-Book: Deutsche Stars – 50 Innovationen die jeder kennen sollte → download (kostenlos als PDF, 2,82 MB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 3 =